Mitternachtssport im Roderbruch

und in der Oststadt

 

Das Angebot mit dem besonderen Kick: Bis Mitternacht und danach findet in den Sporthallen der IGS Roderbruch und der Werner-von-Siemens-Schule (List) am jeweils zweiten Samstag des Monats ein Sport-Event für Jugendliche und Flüchtlinge statt. Unter der Regie unserer Mitternachtssport-Teams bieten wir verschiedene Sportarten an.  


Da Mitternachtssport ein offenes Angebot ist, bei dem es keiner Anmeldung und Bezahlung bedarf, sind wir am Samstagabend eine gute Alternative zum bloßen „Abhängen“ im Stadtteil und in der City. Wir füllen in der IGS Roderbruch zwei große Hallen mit unseren Sportangeboten. In einer Halle spielen wir traditionsgemäß Fußball und organisieren bei Bedarf ein Turnier. In der anderen Halle stehen meist ein oder zwei große Trampoline. Der Rest der Halle kann dann ganz individuell nach den aktuellen Wünschen der Jugendlichen gestaltet werden. Sei es Basketball, Volleyball, Tischtennis oder etwas ganz anderes.


Am Standort der RS Werner-von-Siemens bieten wir in zwei Hallen seit Oktober 2015 ein monatliches Fußballturnier für Flüchtlinge und alle Jugendlichen und Heranwachsenden bis 27 Jahre. Hier kommen die Besucher aus dem gesamten Stadtgebiet und messen sich im Turnier. Geht es auch manchmal mit viel Einsatz in den Kampf um den Ball, wird Respekt und Fair Play auf dem Platz praktiziert.

 

Bei uns geht es vorwiegend um den gemeinschaftlichen Spaß im Sport. Wir unterstreichen z. B. jugendgerechte Musik und einen respektvollen Umgang auf Augenhöhe zwischen den Mitternachtssport-Teams und den Teilnehmer*innen.


Besonders beliebt sind diese Sportangebote:

Fußball, Trampolin, Tischtennis, Badminton, Basketball, Volleyball

 

Auf einen Blick…

 

Wann:      immer der 2. Samstag des Monat

     IGS Roderbruch: von September bis Mai ab 21 Uhr

     RS Werner von Siemens: von Oktober bis Mai ab 20 Uhr


Details:    siehe unter: www.mitternachtssport-hannover.de

     www.facebook.com/mitternachtssport.hannover

                und vor Ort mit Plakaten